Logo
Kontakt

Bewertungen löschen

Schlechte Bewertungen professionell angehen - 79 € pro Bewertung *

In der digitalen Ära können negative Bewertungen, insbesondere auf Plattformen wie Google oder Jameda, erheblichen Schaden für Ihr Unternehmen oder Ihren professionellen Ruf anrichten. Wir sind darauf spezialisiert, ungerechtfertigte oder schädigende Bewertungen rechtlich zu prüfen und, wo möglich, löschen zu lassen.

Unsere Leistungen im Rahmen des Festpreisangebots "schlechte Bewertungen löschen" im Überblick:

  1. Anwaltliche Expertise: Jede Bewertung, die wir prüfen oder anfechten, wird von einem erfahrenen Rechtsanwalt unserer Kanzlei behandelt. Wir haften gemäß berufsrechtlichen Vorschriften für unsere Ratschläge und Handlungen und setzen uns entschlossen für Ihre Interessen ein.
  2. Bewertungsanalyse: Wir prüfen die infrage stehende Bewertung auf ihre Rechtmäßigkeit und ermitteln Handlungsoptionen, für den Fall, dass die Plattform unserer Löschungsanfrage nicht nachkommt, um Ihre schlechten Bewertungen löschen zu lassen.
  3. Zielgerichtete Kommunikation: Wir nehmen Kontakt mit den entsprechenden Plattformbetreibern oder Bewertenden auf, um die Bewertung überprüfen oder entfernen zu lassen.
  4. Transparente Beratung: Wir halten Sie über jeden Schritt im Prozess auf dem Laufenden und beraten Sie umfassend über die besten Vorgehensweisen.
  5. Was wir von Ihnen benötigen:
    • Name der Plattform mit der negativen Bewertung
    • Anzahl der Bewertungen, die gelöscht werden sollen
    • Link zu der betreffenden Bewertung
    • Screenshot der Bewertung
    • Hintergrundinformationen zum Kontext der Bewertung
    • Ihre kompletten Kontaktdaten
  6. Zeiteffiziente Umsetzung: Ihr guter Ruf ist uns wichtig. Daher handeln wir zügig, um ungerechtfertigte Bewertungen so schnell wie möglich anzugehen.
schlechte bewertungen löschen

Festpreisangebot: Sie zahlen maximal 79,00 € zzgl. MwSt. pro Bewertung. Lassen Sie Ihre schlechten Bewertungen professionell vom Anwalt löschen!

Wissenswertes: Bewertungen löschen lassen:

Online-Bewertungen spielen eine entscheidende Rolle bei der Meinungsbildung über Arbeitgeber, Unternehmen und Dienstleister. Unter anderem Plattformen wie Google, Jameda, Kununu und Yelp ermöglichen Nutzern, Erfahrungen zu teilen, jedoch können ungerechtfertigt negative Bewertungen finanziellen und reputativen Schaden verursachen.

Rechtlich gesehen wird zwischen Tatsachenbehauptungen, die überprüfbar und damit anfechtbar sind, und Meinungsäußerungen, die subjektiv und durch die Meinungsfreiheit geschützt sind, unterschieden. Bestimmte Meinungsäußerungen, wo darunter Formalbeleidigungen oder Schmähkritik fallen, sind grundsätzlich unzulässig. In der Praxis haben Betroffene gute Chancen, bestimmte Arten von Bewertungen, wie textlose, anonyme oder persönliche Informationen enthaltende Bewertungen, löschen zu lassen. Bewertungen, die häufig gelöscht werden können, umfassen solche, die falsche Tatsachenbehauptungen enthalten, anonyme Bewertungen, bei denen der Bewerter nicht als tatsächlicher Kunde identifiziert werden kann, sowie Bewertungen, die persönliche Informationen enthalten. Generell unzulässig sind Meinungsäußerungen, die sich als Formalbeleidigung, unsachliche Schmähkritik oder als Angriff auf die Menschenwürde darstellen, da in diesen Fällen die Beeinträchtigung der Ehre des Bewerteten überwiegt. Die aktuelle Rechtsprechung im Bereich des Reputationsmanagements unterstützt oft die Löschung solcher Bewertungen, insbesondere wenn sie keine sachliche Auseinandersetzung mit der Dienstleistung oder dem Produkt beinhalten.

Bei nicht gerechtfertigten negativen Bewertungen besteht das Recht auf Berichtigung, Löschung und Unterlassung. Um gegen eine ungerechtfertigte Bewertung vorzugehen, sollte man Beweise sichern und versuchen, den Bewertenden oder den Plattformbetreiber zu kontaktieren. Sollten diese Schritte nicht zum Erfolg führen, können weitere rechtliche Maßnahmen, wie Abmahnungen oder Klagen, in Betracht gezogen werden.

Professionelle Unterstützung kann in solchen Fällen entscheidend sein. Unsere Kanzlei bietet Erfahrung im Umgang mit ungerechtfertigten Bewertungen und unterstützt beim Schutz des guten Rufs und Geschäfts. Wir bieten eine Festpreisberatung für die Löschung schlechter Bewertungen an, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Wir sind spezialisiert auf Internetrecht und unterstützen und beraten Sie und Ihr Unternehmen gerne bei Ihrem Reputationsmanagement zum Festpreis. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Fotos von Unsplash.

Festpreisangebot für das Löschen Ihrer schlechten Bewertungen erhalten

Wir freuen uns über eine mögliche Zusammenarbeit.
Bewertungen löschen
Standort Hamburg
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
Anfahrt
Standort Ahrensburg
Hamburger Straße 10
22926 Ahrensburg
Anfahrt
© 2019-2024 .de LEGAL Rechtsanwaltskanzlei
crossmenuarrow-right